Sonntag, 20. Mai 2012

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen




Zugegeben:
 Optisch macht er nicht das Rennen...
ABER nachdem er so schnell wieder weg ist...
Auch egal... ;O)

Wirklich total fein!!!!

 

500g Rhabarber & Erdbeeren
(mit 1 EL Speisestärke & 40g Zucker vermengen
und später auf dem Teig verteilen)
250g Zucker
Vanillezucker
200g Butter
4 Eier
300g Mehl
(evtl.  50g durch Speisestärke ersetzen)
2 TL Backpulver
150g Vanillejoghurt
auf 160° 70-80 Minuten backen

"Mit Schlagsahne der HIT!"

* * *
Wir haben einige aufregende Tage hinter uns!
Huijuijui.....
Aufregend Schöne!
...von denen es auch jede Menge Bilder gibt..

Das eine Kind feierte Kommunion, das andere seinen Geburtstag
Bald ein paar entzückende Bilder dazu!

Und weil sich schon so viele sorgten: Es geht mir nun viel besser!
Seit ein paar Wochen ist bei uns wieder so etwas wie Alltag eingekehrt
 und darüber bin ich sehr dankar..
So werdet ihr nun wieder öfter von mir hören...
Lieben Dank für die vielen netten mails die mich erreicht haben,
ich möchte sie ganz bald nach und nach beantworten!
Liebste Grüße
Barbara



Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    schön, dass es Dir wieder besser geht. Ich freue mich ja jedesmal wenn ich auf deinen schönen Blog kann.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    ich grüße dich auch ganz herzlich... :O)
    Ich melde mich bei dir in Kürze!
    Versprochen!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, mmmh lecker! Habe den Kuchen nun schon das 2. mal gebacken... der ist wirklich soo guut! Danke dir, du Künstlerin!
    Ich grüß dich
    Ria

    AntwortenLöschen